Leben mit Kultur

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem aktuellen Stand.
Verpassen Sie keinen Video-Blog, keinen Kultur-Tipp und keine Backstage-Information.

Hier können Sie sich anmelden: abo.lebenmitkultur.ch

IGEA-Vortrag mit Beno Kehl

Vom Franziskaner-Bruder zum Familien-Vater. Beno Kehl hiess früher Bruder Beno, trug eine braune Kutte und war der wohl bekannteste Franziskanermönch der Schweiz. Er wirkte während 20 Jahren als sympathischer, umtriebiger und auch unkonventioneller Ordensbruder und fühlte sich den damit verbundenen Gelübden verpflichtet. Doch dann nahm sein Leben eine Wendung: Beno traf seine spätere Ehefrau. Die Liebe zu Seraina verlieh im Flügel den Orden zu verlassen, nachdem seine Zeit als Franziskaner erfüllt war. Das öffentliche Interesse an seinem Lebensweg war gross und fand einen zusätzlichen Höhepunkt, als ihm der Basler Bischof ein Berufsverbot erteilt. Heute arbeitet Beno Kehl als freier Theologe und wohnt mit seiner Familie im Thurgau. Sein Vortrag am Donnerstag, 8. November 2018, 20 Uhr in der Sek Grenzstrasse gibt einen Einblick in sein Leben.

Mehr zu Beno Kehl und seinem Schaffen kahnukehl.ofm.li/

IGEA prolan.ch/igea/

Alle aktuellen Veranstaltungen in Amriswil amriswil.ch/

Diesen Video-Blog abonnieren abo.lebenmitkultur.ch/

[ ]