Leben mit Kultur

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem aktuellen Stand.
Verpassen Sie keinen Video-Blog, keinen Kultur-Tipp und keine Backstage-Information.

Hier können Sie sich anmelden: abo.lebenmitkultur.ch

Deville kommt - Vorsorge- und Sicherheitsmassnahmen sind organisiert

In heutigen Video-Blog macht der Kulturbeauftragte der Stadt Amriswil aus aktuellem Anlass eine Hintergrundbericht: Was bedeuten die einschneidenden verordneten Sicherheitsmassnahmen für Veranstalter? Wie beeinträchtigt das Coronavirus die Organisation eines Kleinkunstanlasses? Reto Bissegger, Veranstalter der Programmgruppe des Kulturforums informiert, welche Vorsorge- und Sicherheitsmassnahmen getroffen werden mussten, um die Veranstaltung heute Abend durchführen zu können. Genügt es, am Eingang einfach eine Flasche mit Desinfektionsmittel zur Verfügung zu stellen? Worauf müssen die Veranstalter und die Gäste auch noch achten?

Funktioniert der Spagat?
Das Kulturforum ist nur ein Amriswiler Veranstaltungsort, der sich den aktuellen Begebenheiten anpassen muss. Am Beispiel des heutigen Events zeigen die Organisatoren, was sie unternommen haben, dass es trotz der ernsten Lage ein lustiger und heiterer Abend wird. Sicherheit geht vor – trotzdem darf das Gesellige, die Kunst und die Kultur nicht darunter leiden. Kann dieser Spagat überhaupt bewältigt werden? Fragen und Antworten im aktuellen Video-Blog des Kulturbeauftragten der Stadt Amriswil.

kulturforum-amriswil.ch/event/dominic-deville-pogo-im-kindergarten/

Viele Veranstaltungen sind abgesagt
Bereits letzte Woche stand fest, dass viele Veranstaltungen wegen des Coronavirus nicht stattfinden werden. Dazu gehören die Chilbi (14. und 15. März), der Jahrmarkt (18. März), die Kinderkleiderbörse (13. und 14. März, Pentorama), das Auto Live 2020 (14. und 15. März), die Generalversammlungen der Raiffeisen Zihlschlacht und Amriswil (20. und 21. März, Pentorama) sowie mehrere Events im Alters- und Pflegezentrum. Inzwischen sind weitere Veranstaltungen dazugekommen, wie der Stadtkanzlei (Stand Donnerstag, 12. März) gemeldet wurde. Ausgefallen ist gestern kurzfristig das Konzert von Loco Escrito im Pentorama. Nicht stattfinden wird auch die heutige Einweihung des Strassenverkehrsamtes Amriswil, das Kindermärchenkonzert der Stadtharmonie Amriswil vom 29. März (nächster Termin: 1. August), der Jubiläumsanlass 100 Jahre Brass Band Posaunenchor Amriswil vom 28. März (neuer Termin: 27. März 2021), die Suppentage der evangelischen Kirchgemeinde und der katholischen Kirche Sommeri vom 14. respektive 15. März, der Supperlotto-Abend des AMCO vom 27. März und der Familienbesuchstag der Polizeischule Ostschweiz vom 4. April. Ob die Volley Amriswil Elite am 18. März im Tellenfeld gegen Lausanne UC spielt, wird demnächst entschieden. Eine Risikoabschätzung des Kantons erfolgt nach wie vor für Veranstaltungen mit mehr als 150 Teilnehmenden. Der Bund wird voraussichtlich heute Freitag über das weitere Vorgehen informieren. Eine Verschärfung der Sicherheitsmassnahmen ist zu erwarten. Veranstaltungsgesuche für die Zeit vom 16. bis 31. März können beim Kanton schon jetzt eingereicht werden. Die Bearbeitung der Gesuche erfolgt ab 16. März. Weitere Infos unter gesundheit.tg.ch/gesuchsformular. Unter amriswil.ch/anlaesseaktuelles werden abgesagte Termine fortlaufend aktualisiert.

amriswil.ch/anlaesseaktuelles